14.05.2019

Weiterer Siegkandidat auf der Starterliste:

Weiterer Siegkandidat auf der Starterliste:
Siebenmaliger Ironman-Sieger Ben Hoffman startet in Roth

Das Elitefeld des DATEV Challenge Roth bekommt einen weiteren prominenten Neuzugang: Ben Hoffman wird am 7. Juli in Roth starten. Der 35-jährige US-Amerikaner war von 2010 bis 2019 bereits siebenmaliger Sieger auf der Langdistanz. Seinen größten Erfolg auf der Langdistanz konnte er 2014 feiern, als er Zweiter beim Ironman Hawaii wurde. Nach einer Stressfraktur im letzten Herbst hat er sich mit einem Sieg beim Ironman South Africa im April eindrucksvoll zurückgemeldet. Mit ihm ist auch in Roth definitiv zu rechnen.

Neben Hoffman werden im Männerfeld sechs der aktuellen Hawaii-Top Ten an der Startlinie stehen: Bart Aernouts (2.), David McNamee (3.), Braden Currie (5.), Matt Russell (6.), Andy Potts (8.) und Cameron Wurf (9.). Darüber hinaus sind noch weitere hochkarätige Athleten aus Deutschland und der Welt am Start, was einen spannenden Wettkampf verspricht, der auch erstmals live im BR Fernsehen übertragen wird.

 

« Limitierte DATEV Challenge Roth 2019-Sonnenbrillen gewinnen Auf über 4500m² alles zu Schwimmen, Radfahren und Laufen »