The Race

An- und Abmeldung

DATEV Challenge Roth 2025 – Anmeldung, Abmeldung und Bearbeitung deiner Anmeldung

Vom DATEV Challenge Roth 2025 abmelden

Bis zum Tag vor dem Rennen (12.00 Uhr Ortszeit) könnt ihr euch für das Rennen ohne Angabe von Gründen per E-Mail an eventservice@mikatiming.de oder in der bestehenden Anmeldung abmelden.
Ihr erhaltet nach erfolgreicher Abmeldung anteilig euer Startgeld zurück und automatisch ein Vorkaufsrecht für einen Startplatz für das Folgejahr 2026. Das Vorkaufsrecht gilt nur für das Folgejahr und ist nicht auf eine andere Person übertragbar.
Erstattung des Startgeldes gemäß folgenden Zeiträumen:

  • Bei Abmeldung bis 31. Oktober 2024: 90% der Startgebühr gehen an euch zurück
  • Bei Abmeldung bis 31. Januar 2025: 80 % der Startgebühr gehen an euch zurück
  • Bei Abmeldung bis 30. Mai 2025: 70 % der Startgebühr gehen an euch zurück
  • Bei Abmeldung bis 5. Juli 2025, 12 Uhr (ein Tag vor dem Rennen): 60 % der Startgebühr gehen an euch zurück

DATEV Challenge Roth 2024 – Anmeldung, Abmeldung und Änderung Meldedaten

Abmeldung und Anmeldung 2024 bearbeiten

Für die Abmeldung beim DATEV Challenge Roth 2024 gilt folgendes:

Ihr könnt euch bis einen Tag vor dem Rennen ohne Angabe von Gründen abmelden. In einem solchen Fall bekommt ihr anteilig euer Startgeld zurück und erhaltet einen garantierten Startplatz für das Folgejahr.

Die bisherige pauschale Bearbeitungsgebühr von 90 Euro entfällt. Dafür wird es gestaffelte Abmeldezeiträume geben. Für uns als Veranstalter entstehen im Laufe des Jahres mehr und mehr Kosten, je näher der große Tag kommt. Wir bestellen z.B. frühzeitig eure Medaillen, koordinieren die komplexe Logistik oder bereiten für die Wechselzonen alles vor.

Die Erfahrung zeigt, dass im Laufe des Jahres viel passieren kann. Je früher der Fall eintritt, an dem ihr für das Rennen absagen müsst, desto mehr Geld gibt es zurück:

  • Bei Abmeldung bis 1. Dezember 2023: 90% der Startgebühr gehen an euch zurück
  • Bei Abmeldung bis 1. März 2024: 80 %
  • Bei Abmeldung bis 1. Juni 2024: 70 %
  • Bei Abmeldung bis 6. Juli 2024 (ein Tag vor dem Rennen): 60 %

Natürlich hoffen wir, euch topfit an der Startlinie zu sehen. Falls im Laufe des Jahres dennoch etwas Unvorhergesehenes passiert, könnt ihr euch durch die neue Regelung sicher sein, dass ihr euren Startplatz nicht verliert, um euren Traum von Roth zu erfüllen!

Die Abmeldung muss online und kann ohne Vorlage von Gründen oder Attesten erfolgen.

Hier könnt Ihr Euch vom DATEV Challenge Roth 2024 abmelden oder eure Anmeldung bearbeiten