23.05.2022

Strahlende Gesichter beim Comeback

Traditionelle Kick-Off-Veranstaltung nach 2 Jahren Pause wieder zurück

Nach über zwei Jahren Pausen kehrte am vergangenen Wochenende der traditionelle Kick-Off als Einleitung der Challenge-Saison wieder zurück. Rund 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer ließen sich diese Gelegenheit nicht entgehen und strahlten beim Get-Together der Sportlerinnen und Sportler mit der Sonne um die Wette.

Anders als in früheren Jahren begann der Kick-Off schon am Mittwoch mit dem offiziellen Triathloncamp in Kooperation mit PRO.TrainingTours und dem Triathloncoach Matthias Fritsch. Neben vielen Trainingseinheiten lernten die knapp 25 Teilnehmenden praktische Tipps für ihre Langdistanz oder bekamen in einer exklusiven Büroführung im Challenge Roth-Headquarter spannende Hintergrundinfos zum aktuellen Planungsstand.

Ein völlig neuer Programmpunkt stand mit einem gemütlichen und frei zugänglichen Get-Together am Samstagabend an. Als Highlight referierte Sportwissenschaftler Eike Zywietz über Besonderheiten beim Freiwasserschwimmen. Die Interessierten ließen den Abend bei einem Erdinger Alkoholfrei entspannt ausklingen.

Der traditionelle Abschluss des Kick-Off-Wochenendes war auch 2022 die Radausfahrt über eine Runde der Strecke (rund 90km) mit anschließendem Koppellauf über rund 12km am Kanal. Vor allem für viele Roth-Rookies eine großartige Gelegenheit, um sich mit den Besonderheiten der Strecke vertraut zu machen. Auch viele „alte Hasen“ nutzen die Möglichkeit, um das bekannte Challenge-Feeling wieder aufzusaugen, nachdem die Traditionsveranstaltung zuletzt zweimal coronabedingt entfallen musste.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden auf einer Verpflegungsstation auf der Radstrecke vom TEAMCHALLENGE und freiwilligen Helferinnen und Helfern mit Riegeln, Gels und Iso von PowerBar bestens versorgt. Für alle, die noch einen passenden Laufschuh für den 3. Juli oder darüber hinaus suchten, bot Newton Running einen kostenlosen Schuhtest an. Auch Bike-Computer von Garmin konnten die Teilnehmenden auf der Radrunde in der Praxis getestet werden.

Auch die Ladies von Challenge Women feierten mit ihrem Active Day die Rückkehr einer lieb gewonnenen Tradition. Am Samstag bereiteten sich rund 40 Damen mit Lauf-ABC und Stretching auf den 5-km-Frauenlauf am 2. Juli vor.

Unsere Fotografin Vicky war am Sonntag unterwegs. Die Bilder könnt ihr hier über WeTransfer kostenlos herunterladen und für private Zwecke nutzen.

 

« Die Gesundheit im Vordergrund Von Wechselzone zu Wechselzone »