14.03.2019

Abmeldefristen bitte unbedingt beachten!

Abmeldefristen bitte unbedingt beachten!
Frist für Athleten ohne Rundum-Sorglos-Paket endet am 31.3.

Für alle Athleten ohne Rundum-Sorglos-Paket endet die Abmeldefrist für den DATEV Challenge Roth am 31. März 2019. Bis zu diesem Termin gibt es noch das Startgeld abzüglich 90 Euro Bearbeitungsgebühr zurück. Bitte diese Frist unbedingt beachten, denn nach diesem Termin gibt es keine Rückerstattung mehr!

Alle Athleten, die das Rundum-Sorglos-Paket gebucht haben, sind auf der sicheren Seite: Sie können sich bis einen Tag vor dem Rennen (6. Juli 2019) abmelden und haben Anspruch auf einen garantierten Startplatz für den DATEV Challenge Roth 2020.

Eine Bitte: Wer jetzt schon weiß, dass er dieses Jahr trotz Anmeldung nicht starten kann, sollte sich bitte gleich abmelden. Vorteil: Diese Athleten erhalten dann bereits Anfang Juni ihren Code für 2020 zugesandt!

« Eine Beziehung, die lange hält Challenge Kick-Off-Wochenende zum Start ins Wettkampf-Jahr »