Dreams cannot be cancelled

Mit rund 3.400 Einzelstartern und 650 Staffeln und einem Top-Starterfeld wird der DATEV Challenge Roth, die weltgrößte Triathlon-Veranstaltung auf der Langdistanz jedes Jahr im fränkischen Roth ausgetragen. Nach der coronabedingten Absage des Rennens im Jahr 2020 findet der DATEV Challenge Roth wieder am 4. Juli 2021 statt. Roth ist längst Legende: Das Triathlon-Festival in der europäischen Triathlon-Hochburg fand bereits 1984 das erste Mal statt.

Der Wettkampf startet mit 3,8 Kilometern Schwimmen im Main-Donau-Kanal, setzt sich fort mit einem Radrennen über 180 Kilometer und einem abschließenden Marathon über 42,2 Kilometer. Die flache und zuschauerfreundliche Ein-Runden-Laufstrecke verbindet seit 2018 die „Traditionsstrecke“ am Kanal mit der Rother Innenstadt und der Gemeinde Büchenbach. Der Sieger des DATEV Challenge Roth wird wohl wieder unterhalb der magischen Acht-Stunden-Marke über die Finishline gehen. Die von Jan Frodeno 2016 in Roth aufgestellte Weltbestzeit liegt bei unglaublichen 7:35:39 Stunden!