Stimmungsnester Radstrecke

1 Pyraser Biermeile Eckersmühlen

Das Urgestein der Stimmungsnester auf der Radstrecke. Direkt an der Radkreuzung (zweimal links auf die Runde Richtung Wallesau, einmal rechts Richtung Wechselzone Laufen) werden die Athleten mit Namen begrüßt und die Zuschauer mit aktuellen Informationen von der Strecke versorgt. Das triathlonbegeisterte Team des TV 1923 Eckersmühlen bietet Stimmung, Musik und fränkische Gemütlichkeit im Pyraser-Biergarten. Gekühlte Getränke, fränkische Bratwürste sowie Kaffee und Kuchen laden zum Verweilen ein. Mit dem Partner N-Ergie bietet der Hot Spot die Möglichkeit, Handys an einem Info-Point aufzuladen.

2 Heideck

Auch die Stadt Heideck ist in diesem Jahr wieder Teil der Challenge Familie. Die ganze Stadt ist auf den Beinen, wobei jeder Athlet bejubelt und durch die Straßen getragen wird. Die Heidecker Hütten Hustler zusammen mit dem Heimat- und Verkehrsverein versorgen die Fans mit kalten Getränken und leckeren Speisen. Zusätzlich sorgt das Red Bull Mobil zusammen mit einem Moderator für ordentlich Stimmung und hält die Fans immer auf dem Laufenden mit aktuellen Race News. Wer die Heidecker kennt, weiß: Hier wird das Challenge Feeling gelebt!

3 Kalvarienberg Greding

Dem Gredinger Kalvarienberg eilt wegen seiner extrem langgezogenen, kräftezehrenden Steigung seit jeher auch bei den härtesten Triathleten der Ruf als legendärer „Berg der Leiden“ voraus. Hier wird den Ausnahmesportlern, das Letzte, was an Reserven in ihnen steckt, abverlangt. An diesem neuralgischen Punkt der Radstrecke hat sich ein vom TSV Greding und der Kommune organisiertes Stimmungsnest etabliert, das jedes Jahr mit Begeisterung und viel Leidenschaft die Triathleten anfeuert. Schon ab 8 Uhr morgens bis in den frühen Nachmittag säumen Gredinger Sportfreunde und zahlreiche Gäste die Radstrecke, um die Athleten zu Höchstleistungen anzuspornen. Zusätzlich sorgt das Moderatoren-Duo Max Dorner und Benni Koch persönlich dafür, dass die Zuschauer mit stets aktuellen Infos von der Strecke, toller Musik, viel Stimmung und mitreißender Moderation bestens unterhalten werden. Die Chinelos sorgen mit heißen, temperamentvollen Sambarythmen, die ins Blut gehen, für tolle Stimmung und der TSV Greding wartet für seine Gäste mit leckeren Schmankerln vom Grill, mit Weißwürsten und Getränken auf. Und auch Süßschnäbel kommen bei Kaffee und Kuchen voll auf ihre Kosten!

4 Obermässing

In Obermässing liegt eines der neueren Stimmungsnester in der Mitte der Ortschaft direkt an der Linkskurve der Hauptstraße von Karm kommend, gegenüber ist auch eine Gastwirtschaft. Das Stimmungsnest wird unter Leitung des Feuerwehrkommandanten von Obermässing und vielen Helfern aus dem Ort organisiert. An Biergarnituren kann man gemütlich sitzen und dem Rennverlauf folgen. Es gibt Gegrilltes, Kaffee und selbstgebackenen Kuchen und kühle Getränke.

 

5 Brezenmeile Eysölden

In Eysölden werden alle Radfahrer vom Ersten bis zum Letzten angefeuert. Hier können auch Zuschauer via Mikro ihre Lieblinge persönlich anfeuern, mit Wunschsong als Highlight, um eine unvergessliche "Dorfdurchfahrt" zu bereiten. Um die Fahrer zu erkennen, unterstützt die Feuerwehr Eysölden mit Infos vor dem Stimmungsnest. Gerade auf der Brezenmeile ist man natürlich kulinarisch durch Brezen, Weißwürste, Bratwürste, "Bäggn Burger", Kuchen, Küchle und die CHALLENGE AMIS bestens versorgt. Die Brezenmeile der Bäckerei Schmidtkunz ist selbst mit vier Staffeln vertreten.

6 Kränzleinsberg

Am Kränzleinsberg werden die FF Hofstetten mit den Moderatoren Jürgen Moosmann, Benny Seitz sowie natürlich toller Musik die Athleten begrüßen. In familiärer Atmosphäre kann man hier bei Bratwürsten, kühlen Getränken, Kaffee und Kuchen den Triathlon genießen und die Athleten hautnah erleben.

7 Solarer Berg

Höhepunkt in Hilpoltstein ist der Solarer Berg, auf welchem mit „La Ola del Solar“ Tour-de-France-Stimmung pur herrscht. Highlight und Mittelpunkt ist die Bühne, auf der in diesem Jahr wieder Sport-Moderator André Siems und Bernd-Uwe Gutknecht als DJ von Bayern 3 mit Anfeuerungen und fetziger Musik die Atmosphäre aufheizen werden. Erster Bürgermeister Markus Mahl und Sigi Tretbar liefern zusammen mit der Mannschaft der Stadt Hilpoltstein den Besuchern die neuesten Daten von der Rennstrecke und auf der am Berg installierten Großuhr, kann man den zeitlichen Rennverlauf verfolgen.

Mit dabei sind die Jugendtrommler der Stadt Hilpoltstein, die mit Trommelwirbeln im Samba-Rhythmus die Besucher in Stimmung bringen und die Athleten mit ihren Trommeln den „Berg hinauf tragen“.

Auch am Rande der Strecke, am Festplatz, wird Einiges geboten. So sorgt das Pyraser Gärtla mit Essen von Imbiss Nachtmann und kühlen Getränken der Landbrauerei Pyras für angenehme Entspannung, mit Weißwurstfrühstück, Kaffee und Kuchen u.v.m.

Ein weiterer Hotspot ist der Luftballonwettbewerb für Kinder, ab diesem Jahr gesponsert durch die Pyraser Landbrauerei, mit vielen schönen Preisen. Ein weiteres Vergnügen für die Kinder ist die Hüpfburg der FF Hilpoltstein. Des Weiteren bietet die mobile Cocktailbar von Helmut Tempelmeier „coole“ Drinks und am Stand der Stadt Hilpoltstein kann man sich mit Informationen und dem aktuellen Challenge-Magazin versorgen oder das beliebte neue Solarer-Berg-T-Shirt erstehen.

Auch wieder mit dabei ist die Fahrradwerkstatt Tobias Ullmann aus Hilpoltstein. Ausgestellt werden hier die neuesten Bikes und Interessantes für den Radsport und die Schuhmanufaktur/Runnertunes Hackner.

8 Mörlach – KLJB-Streckenparty

Ein weiteres Stimmungsnest ist „Mörlach“ mit der KLJB - Streckenparty von Fans für Fans. Organisiert von der Landjugend und der FF Mörlach kann man in gemütlicher Atmosphäre bei Grillspezialitäten, Getränken, Kaffee und Kuchen die Athleten auf dieser Rennstrecke anfeuern.

9 Hilpoltstein, Allersberger Straße

In der Allersberger Straße, Höhe Radsport Buchstaller, werden die Besucher von den Radfreunden Hilpoltstein mit aktuellen Renndaten, vor allem von Lokalmatadoren, versorgt. Am Stand des Cafés Grimm gibt es viele Leckereien zu erstehen.

Stimmungsnester Laufstrecke

1 Memmert Fanmeile

Das neue Memmert Stimmungsnest bei den Kilometern 0,6 und 41,4 der Challenge Laufstrecke bietet jedem Läufer und auch jedem Zuschauer ein weiteres Highlight mit einzigartiger Atmosphäre. Memmert als Familienunternehmen ist seit Jahren fest mit dem Triathlon verbunden und ist mit vier Einzelstartern und acht Staffeln sportlich vertreten. Nicht zuletzt deshalb freuen sich die Memmertianer darauf, die Athleten in diesem Jahr erstmals in Roth begrüßen zu dürfen und ihnen bereits zu Beginn des Marathons als auch auf den letzten Metern des Rennens einen Motivationsschub zu geben. Damit ist der Memmert Hot Spot sowohl am Anfang als auch am Ende der Laufstrecke ein großes Highlight. In Zusammenarbeit mit der Firma Nutrichem diät+pharma GmbH und dem Sporternährungslieferanten Firma INKO GmbH wird sowohl Athleten als auch Zuschauern ein unvergessliches Erlebnis geboten – ein Gewinnspiel, super Stimmung und sogar Liegestühle, um die Athleten in entspannter Atmosphäre in erster Reihe anzufeuern.

2 TKN Hot Espaner Berg

Der TKN Hotspot - Espaner Berg vom Team Klinikum Nürnberg e.V. liegt mitten im Zentrum des Laufgeschehens, wo gute Stimmung und lautstarke Unterstützung Programm sind!

Die Zuschauer erwartet ein familiäres Flair mit viel Musik und allem, was Krach macht. Von unseren Moderatoren gibt es nicht nur Unterhaltsames, sie liefern auch aktuelle Renninformationen. Für das leibliche Wohl ist durch ein nahgelegenes Bistro gesorgt. In diesem Stimmungsnest ist jeder jederzeit herzlich willkommen! Gemeinsam machen wir den Tag nicht nur für die Athleten unvergesslich.

3 Red Bull

Auch in diesem Jahr ist Red Bull wieder mit einem Stimmungsnest an der Laufstrecke vertreten. Am Ende des Büchenbacher Wegs wird das Red Bull Event Car den Athleten den nötigen Schub für den von dort aus leicht ansteigenden Streckenabschnitt in Richtung Büchenbach mit auf den Weg geben. Auf dem Rückweg sorgen dann Musik und die Moderation von Marco Sommer (Triathlon Podcast) dafür, dass die Athleten beschwingt und mit guter Laune in Richtung Innenstadt durchstarten.

4 Party- Meile bei Speck im Industriegebiet "An der Lände"

Mit dem Stimmungsnest auf dem Firmengelände setzt Speck auf ein abwechslungsreiches Angebot für Jung und Alt. Insgesamt zweimal – bei Kilometer 3,7 und 25,5 - durchqueren die Läufer das Firmengelände im Industriegebiet „Ander Lände“. Der Gasthof Winkler aus Alfershausen verwöhnt die Stimmungsnestbesucher im Biergarten direkt an der Laufstrecke mit Streetfood, selbstgemachter Limonade, Eiscreme und Kuchen. Die kleinen Sportskanonen können ihr sportliches Geschick an verschiedenen Spielstationen testen und sich in der Hüpfburg nach Herzenslust austoben. Torsten Hahn, Speck Mitarbeiter und mehrfacher Finisher, versorgt die Gäste mit aktuellen News rund um das Event und heizt die Stimmung mit Rock- und Pop-Hits an.

5 Laufteam Fürth

An der Lände Roth bei der „Anlegestelle Süd“(Berchinger Straße) liegt der Hot Spot des Laufteams Fürth 2010 e.V. Hier bekommt man die Läufer 3x zu Gesicht, nämlich bei den Kilometern 4, 12 und 24. Dort wird ein DJ und Moderations-Duo, das von anderen Sportveranstaltungen bereits bekannt ist, nicht nur den Athleten, sondern auch den Zuschauern jede Menge Spaß bereiten. Die Anfahrt ist mit dem Auto über die Lände Roth möglich. Für das Leibliche Wohl wird gesorgt.

6 Asphalt Rockers

„Asphalt-Rock“ sorgt für Motivation beim Sportler und besondere Stimmung bei Zuschauern. Dabei präsentieren wir handgemachten Classic-Rock – live, erdig und hautnah. Das Besondere: „Asphalt-Rock“ ist ein Eventbaustein von (!) Athleten für (!) Athleten (!). Die Bandmitglieder kommen ausschließlich aus dem Leistungs- und Wettkampfsport im  Triathlon und Laufen. Sie wissen, für wen sie spielen und was die Athleten brauchen. Keep on rockin.

7 Roth, Zwischenspurt bei Kosta

Seit 2013 hat sich das Stimmungsnest in der Gartenstraße in Roth etabliert. Gleich zweimal durchlaufen die Athleten den „Zwischenspurt bei Kosta“ hinter dem griechischen Restaurant Zeppelin. Ab 13 Uhr feuert Moderator Joe Güthlein zusammen mit vielen begeisterten Fans die Läufer und Läuferinnen an und schickt sie Rother Innenstadt und Büchenbach. Ende ist erst, wenn der letzte Läufer vorbei ist. Dabei ist das leibliche Wohl mit einem Getränke- und Grillstand gesorgt – und für gute Laune mit durchgehender Stimmungsmusik!

8 Roth, Kugelbühlplatz

Seit 2010 verwandelt die Sparkasse Mittelfranken-Süd den Kugelbühlplatz in ein Stimmungsnest. Dabei sorgen Moderator Alex Höhn und DJ Jens Klinger vom Rother Carnevals Verein „RCV“ für beste Stimmung, die bis in den Abend anhält. Stammpublikum aus vielen Ländern zieht es jedes Jahr wieder an den Kugelbühlplatz, um hier aus nächster Nähe die Sportlerinnen und Sportler anzufeuern und für die unvergleichliche Stimmung und Atmosphäre zu sorgen.

9 Roth, Marktplatz mit ERDINGER Alkoholfrei PowerZone

Mitten im Zentrum der Kreisstadt erwartet die Zuschauer ein mitreißendes und stimmungsvolles Ambiente für die ganze Familie. Hier haben Sie die Möglichkeit, die Läuferinnen und Läufer frenetisch anzufeuern und ihnen den nötigen Motivationsschub für die letzten Kilometer bis zum Zieleinlauf zu geben.

Ein blauer Torbogen markiert den Beginn der ERDINGER Alkoholfrei PowerZone, in der Sportmoderator Mike Hamel, DJane Lemongrass und die ERDINGER Alkoholfrei Cheerleader – die Sweet Devils aus Nürnberg – den Athleten noch einmal so richtig einheizen. Die atemberaubende Atmosphäre dürfen die Athleten gleich zweimal genießen, wenn sie an diesem Hotspot bei Laufkilometer 31,4 km und 39,5 km vorbeikommen. Absolutes Highlight am Marktplatz: Auf einer großen LED-Leinwand kann das Rennen live verfolgt werden.

Im Kids-Corner finden die "kleinen" Challenge-Fans verschiedene Kreativangebote und eine Hüpfburg zum Austoben. Und auch für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt: Zu fränkischen Spezialitäten gibt es ein frisches ERDINGER Weißbier oder ERDINGER Alkoholfrei.

10 Goldmobil / Food-Truck Challenge – Hardtseemafia

Am Ende der Sandgasse wird nah an der Rother Innenstadt und doch mitten im Grünen ein wunderschöner Biergarten direkt am Ufer der Rednitz eingerichtet. Nur einen kurzen Fußweg vom Marktplatz entlang der Laufstrecke Richtung Büchenbach entfernt liegt das Vereinsgelände der Spvgg Roth mit dem Hot Spot. Alle Athleten laufen auf einer Brücke über den Biergarten. Mit coolen Food Trucks (Smoked Pulled Pork, Pasta, Vegan) und kühlen Getränke kann man sich ab 12:00 Uhr bis in den Abend erholen und die Athleten aus nächster Nähe anfeuern. Ein Zelt bietet Schutz bei Hitze und Regen. Die Hardtseemafia sorgt mit dem Schwabacher Goldmobil für super Stimmung und Anfeuerung für jeden Athleten. Dieses Stimmungsnest ist besonders gut für Familien geeignet – es gibt spezielle Bewegungsangebote für Kinder.

11 Ski Club Biberttal

Der Skiclub Biberttal begrüßt die Athleten am Hot Spot #11 zwischen Roth und Büchenbach mit Speiß und Trank und guter Stimmung zusammen mit DJ Sigi.

Mit über 600 Mitgliedern fördert der Skiclub Biberttal den Breitensport, wozu neben dem Skifahren im Winter alle Outdoor-Sportarten von Walken über Laufen und Radfahren bis hin zum Bergwandern gehören. Er ist nun zum 5. Mal in Folge mit über 80 Helferinnen und Helfern auch 2019 wieder als Veranstalter eines Hotspots dabei.

Viele der Mitglieder nehmen selbst an Wettkämpfen teil – auch am DATEV Challenge in Roth sind sie mit zwei Staffeln und einem Einzelstarter vertreten. Daher ist es für alle Mitglieder das Highlight der Saison am Mega-Sportereignis der Region – beim DATEV-Challenge in Roth – als Starter oder Helfer mit dabei zu sein.

12 Kids Hot Spot Büchenbach / Schulhof der Grund- und Mittelschule

Ab 12 Uhr gibt es an diesem Hotspot jede Menge Aktionen für Kinder: Von einer Hüpfburg über eine Kindereisenbahn, die vom Landgasthof Kraft in Kühedorf gesponsert wird, Kreativangebote, einem eigenen Zugang nur für Kinder zur Laufstrecke, Straße bemalen bis hin zu einem kleinen Fuhrpark und Spielgeräten. Dazu werden Eis, leckeres Essen, Kaffee und kühle Getränke geboten. Perfekt für Familien mit Kindern!

Mit dabei: Grund- und Mittelschule Büchenbach, Montessori-Schule Büchenbach sowie die Evangelische, die Katholische und die AWO Kindertagesstätte. Ebenso vertreten sind das Kinder- und Jugendbüro und die Mittagsbetreuung der Gemeinde Büchenbach.

13 Büchenbacher Weiherschleife / Rathausplatz und Dorfweiher

Ab 12 Uhr gibt es an diesem Hotspot jede Menge Aktionen für Kinder: Von einer Hüpfburg über eine Kindereisenbahn, die vom Landgasthof Kraft in Kühedorf gesponsert wird, Kreativangebote, einem eigenen Zugang nur für Kinder zur Laufstrecke, Straße bemalen bis hin zu einem kleinen Fuhrpark und Spielgeräten. Dazu werden Eis, leckeres Essen, Kaffee und kühle Getränke geboten. Perfekt für Familien mit Kindern!

Mit dabei: Grund- und Mittelschule Büchenbach, Montessori-Schule Büchenbach sowie die Evangelische, die Katholische und die AWO Kindertagesstätte. Ebenso vertreten sind das Kinder- und Jugendbüro und die Mittagsbetreuung der Gemeinde Büchenbach.