25.05.2018

Public Viewing mit sommerlichem Biergarten-Flair beim DATEV Challenge Roth

Public Viewing mit sommerlichem Biergarten-Flair beim DATEV Challenge Roth
Eine weitere Überraschung beim DATEV Challenge Roth zum Jubiläum „35 Jahre Triathlon in Roth“: Als Herzstück innerhalb der völlig neu konzipierten Triathlon-Expo wird es erstmals einen bewirtschafteten Foodcourt mit Großleinwand und sommerlichem Biergarten-Flair geben. In der Wettkampfwoche findet dort ein großes Public Viewing mit den Spielen der Fußball-WM statt, ebenso die Deutschland-Premiere eines 2014 in Roth gedrehten amerikanischen Kinofilms.

Feiern und Genießen bei den Rother Triathlon-Festspielen
Der neue Foodcourt mit Sitzplätzen für rund 1.500 Personen entsteht in dem Bereich vor der abgerissenen alten Rother Stadthalle. Das frei gewordene Areal bot sich an für eine neue Nutzung, von der auch die Triathlon-Expo insgesamt deutlich profitiert. Biertisch-Garnituren und Liegestühle, Beachflags und entsprechende Deko werden dort für ein sommerliches Ambiente sorgen. Neben der Erdinger Urweisse Hütt‘n, die wie bisher bayerische Schmankerl und kühle Getränke serviert, wird der neue Caterer Classik Gastro mit 8 bis 10 Food-Trucks den Festplatz bereichern. Dort gibt es ein umfangreiches gastronomisches Angebot von fränkischen Grillspezialitäten und Burgern über asiatische, TexMex- und Nudelgerichte, vegetarisches und veganes Essen und Pizza bis hin zu Süßem und selbstverständlich auch Bier, Erfrischungsgetränke und Barbetrieb. Der neue Foodcourt öffnet bereits am Mittwochnachmittag (27. Juni) und bietet bis einschließlich Montagnachmittag (2. Juli) Gelegenheit zum entspannten Feiern und Genießen inmitten der „Rother Triathlon-Festspiele“.

Fußball meets Triathlon
Highlight des Foodcourt ist eine 4,5 mal 2,5 Meter große LCD-Leinwand, auf der die in der Rennwoche stattfindenden Spiele der Fußball-WM gezeigt werden. Los geht es bereits am Mittwoch um 16 Uhr mit dem Spiel Deutschland – Südkorea. Am Donnerstag wird eins der beiden Nachmittagsspiele (Senegal – Kolumbien oder Japan – Polen) gezeigt und am Samstag um 16 Uhr das Achtelfinale. Falls Deutschland weiterkommt, ist sogar daran gedacht, eventuell auch noch das Spiel am Montag zu übertragen. Als einziges größeres Public Viewing in Roth bietet daher der Foodcourt des DATEV Challenge Roth ein einmaliges Erlebnis für alle Fußballfans.

Deutschland-Premiere für „we are triathletes“
Warum das Abend-Fußballspiel am Donnerstag, 28. Juni nicht gezeigt wird, hat einen ganz besonderen Grund: Um 19.30 geht der Vorhang auf für die Deutschland-Premiere des 2014 in Roth gedrehten Kinofilms „we are triathletes“. Der Dokumentarfilm von Yanfeng Zhang, produziert von Triathlon-Moderatorenlegende Bob Babbitt, kommt erst im August in die amerikanischen Kinos und ist zuvor schon am „Originalschauplatz“, dem DATEV Challenge Roth, zu sehen. Die aufwändig produzierte Dokumentation zeigt die Vorbereitung und den Wettkampf von sechs Langdistanz-Athleten, darunter Weltmeisterin Mirinda Carfrae, den legendären Luke McKenzie und den behinderten Athleten Rudy Garcia-Tolson.

Auch über diese Programm-Highlights hinaus bietet der Foodcourt von Mittwoch (27. Juni) bis Montag (2. Juli) täglich sommerliche Events im entspannten Triathlon-Umfeld, so am Donnerstag die traditionelle Erdinger Urweisse Hütt’ngaudi, am Freitag eine Hütt’ngaudi Afterwork-Party mit Schlagern und Hüttenklassikern und am Samstag eine „Gottseidank muss ich nicht starten“-Party. Am Wettkampftag selbst kann im Biergarten ab 11 Uhr der Livestream des DATEV Challenge Roth verfolgt werden. 

Neu konzipierte Triathlon-Expo
Der Foodcourt bildet das Herzstück der nach dem Abriss der Rother Stadthalle völlig neu konzipierten Triathlon-Expo – auf rund 4.000 Quadratmetern und mit weit über 100 Ausstellern wohl eine der größten Triathlon-Messen weltweit. Sie präsentiert sich nunmehr in kompakterer Form mit hohem Erlebniswert. An exponierter Stelle finden die Fans des weltgrößten Langdistanz-Triathlons auch das große Challenge-Merchandise-Zelt mit der neuen Kollektion zum Jubiläum „35 Jahre Triathlon in Roth“.

----------------------------------------------------------------------------------

Die Events im Foodcourt
auf der Triathlon-Expo des DATEV Challenge Roth zum Jubiläum „35 Jahre Triathlon in Roth“

Mittwoch, 27. Juni 2018
16.00 Uhr        Live-Übertragung WM-Fußballspiel Deutschland – Südkorea

Donnerstag, 28. Juni 2018
16.00 Uhr       Live-Übertragung WM-Fußballspiel Senegal – Kolumbien oder Japan – Polen
17.00 Uhr       Erdinger Urweisse Hütt’ngaudi
19.30 Uhr       Deutschland-Premiere des Kino-Dokumentarfilms „We are triathletes“
Ca. 21.00 Uhr Zieleinlauf des NightRun vor dem Foodcourt

Freitag, 29. Juni 2018
17.00 Uhr       Hütt’ngaudi Afterwork-Abend mit Schlagern und Hüttenklassikern

Samstag, 30. Juni 2018
16.00 Uhr       Live-Übertragung WM-Fußballspiel Achtelfinale
17.00 Uhr       „Gottseidank muss ich nicht starten“-Party

Sonntag, 1. Juli 2018 (Wettkampftag)
11.00 Uhr       Live-Stream DATEV Challenge Roth

Öffnungszeiten Foodcourt:
Mittwoch, 27. Juni 2018         15.00 – 20.00 Uhr
Donnerstag, 28. Juni 2018    10.00 – 22.00 Uhr
Freitag, 29. Juni 2018            10.00 – 22.00 Uhr
Samstag, 30. Juni 2018         10.00 – 22.00 Uhr
Sonntag, 1. Juli 2018             12.00 – 23.00 Uhr
Montag, 2. Juli 2018              08.00 – 14.00 Uhr

Stand 25. Mai 2018, Änderungen vorbehalten

 

Bildhinweis Filmplakat: Demand Film

 

« Challenge-Kinderland direkt am Festplatz "Lebe dein Challenge-Märchen" »