21.11.2019

Letzte Chance auf Startplätze!

Letzte Chance auf Startplätze!
Am 6. Dezember Roth-Ticket sichern und Gutes tun!

Am Freitag, 6. Dezember, startet wieder unsere große Nikolaus-Aktion! Für diejenigen unter euch, die bei der Anmeldung im Juli keinen Startplatz für den DATEV Challenge Roth am 5. Juli 2020 bekommen haben, gibt es nun noch einmal eine letzte Chance auf einen Einzelstarplatz (allerdings stehen leider keine Staffelplätze mehr zur Verfügung).

Am 6. Dezember genau um 12.00 Uhr öffnen wir noch ein weiteres Mal die Anmeldelisten, um die allerletzten Resttickets zu vergeben. Bei dieser Vorregistrierung werdet ihr in der Eingabemaske um folgende Angaben gebeten: Name, Vorname, E-Mail, Geburtsdatum und Nationalität.

Wichtig:
Jeder, dessen Vorregistrierung erfolgreich war, erhält binnen 12 Stunden eine E-Mail mit seinem persönlichen Anmelde-Code. Es ist zwingend erforderlich, mit diesem Code bis spätestens 9. Dezember 2019, 24.00 Uhr die verbindliche Anmeldung zu tätigen, andernfalls verfällt der Code!!! Bitte unbedingt daran denken!

Challenge-Athleten mit Herz
Auch in diesem Jahr unterstützt ihr mit eurem Ticket-Kauf einen guten Zweck: Pro Ticket zum Gesamtpreis von 619 Euro werden 50 Euro gespendet. Das Geld geht an das Projekt „Weihnachten gemeinsam“. In diesem Projekt mit viel ehrenamtlichen Einsatz wird am Heiligen Abend in Roth eine Weihnachtsfeier für Menschen aus dem Landkreis organisiert, die keine Möglichkeit haben, den Weihnachtsabend zuhause, mit Familie oder Freunden zu feiern. Für das Geld aus der Nikolaus-Aktion wird allen ein toller Weihnachtsabend mit gutem Essen und feierlichem Rahmen ermöglicht. Jeder einzelne Athlet, der ein Nikolaus-Ticket erworben hat, trägt mit seiner Spende aktiv zu diesen schönen Stunden in weihnachtlicher Atmosphäre für 100 Personen bei. 

Bei der Nikolaus-Aktion empfiehlt sich absolute Pünktlichkeit! Viel Glück!
Eine Alternative sind natürlich auch die anderen Wettkämpfe der weltweiten Challenge-Family. Auch dort ist der berühmte „Challenge-Spirit“ live zu erleben!

Wichtiger Hinweis: Wir haben derzeit technische Schwierigkeiten mit E-Mailadressen von Apple (z.B. @me.com und @icloud.com) und können auf diese E-Mails NICHT antworten. Bitte gebt bei der Online-Registrierung eine alternative E-Mailadresse (wie z.B. @gmx.de, @yahoo.de, @web.de,…) an.

Vielen Dank und Entschuldigung für die Umstände.

« Offizielles Namensshirt 2020 Triathlon-Award „Rennen des Jahres“ »