10.07.2015

Zwischen Funktional und Funky

Es gibt nichts, was es nicht gibt: Zwischen stylischem Stahl-Armband und ergonomisch optimal angepasstem Bike-Rahmen, von der praktischen Suncap über das multifunktionale Trainings-Outfit bis hin zur „Fahrkarte“ für den nächsten Challenge-Wettkampf bietet die Triathlon-Expo zum DATEV Challenge Roth wirklich für jeden etwas. Für den begeisterten Amateursportler genauso wie für den ambitionierten Leistungsathleten.

Eigentlich keine wirkliche Überraschung: Denn mit über 3.500 Quadratmetern Ausstellungsfläche ist die Expo eine der größten Triathlon-Spezialmessen weltweit. Seit Beginn des Triathlon-Festivals in Roth bis einschließlich Montagmittag präsentieren sich die Aussteller in dem weitläufigen Outdoor-Expo-Gelände mit Parkcharakter sowie in der Rother Stadthalle in unmittelbarer Nachbarschaft.

 

Doch diese Expo ist mehr als eine interessante Verkaufsausstellung. Hier beginnt das Kribbeln, wird dieses ganz spezielle, hoch „ansteckende“ Rother Triathlon-Fieber spürbar; hier gehen Begeisterung für eine faszinierende Sportart und Fachkompetenz eine geradezu geniale Symbiose ein. Hier, mitten im Expo-Gelände, liegt das Finisher-Stadion, in dem am Sonntag der Triathlon und seine erfolgreichen Protagonisten gefeiert werden. Und wie!

Pure Freude und berührende Gänsehautmomente, ausgelassene Partystimmung und Tränen der Rührung – in Roth ist der DATEV Challenge nicht nur ein Sportevent. Er ist ein Erlebnis. Ein Erlebnis, das mit der richtigen Ausstattung, mit originellen Souvenirs als Erinnerung und mit der richtigen Einstimmung, die schon beim Eintritt durch den knallroten „Challenge-Arch“ in die Triathlon-Expo beginnt, lange in Erinnerung bleibt. Garantiert.

« Anzughose statt Funktionswäsche - Laptop statt High-Tech-Fahrrad Familien-Reise der besonderen Art »