17.07.2014

Road to Roth

Mitteninderstadt, mitten in Heilbronn beginnt künftig die Road to Roth. Der SPARKASSE Challenge Heilbronn powered by Audi wird das 28. und damit jüngste Mitglied der Challenge Family. Am 21. Juni 2015 und damit drei Wochen vor dem legendären DATEV Challenge Roth fällt mitten in Heilbronn der Startschuss für den Challenge Half in Deutschland. Heilbronn ist damit das perfekte Vorbereitungsrennen für den Triathlonklassiker in Roth.

Der Ursprung
Der SPARKASSE Challenge Heilbronn powered by Audi geht aus dem SPARKASSEN CityTriathlon Heilbronn powered by Audi hervor. Die Organisatoren, Erich Hoffmann, Achim Kern und Christoph Troßbach haben es in nur fünf Jahren geschafft, in ihrer Heimatstadt einen Wettkampf auf die Beine zu stellen, der sich ab dem ersten Jahr in allen nationalen und internationalen Wettkampfkalendern etabliert und bei den Triathleten einen hervorragenden Ruf erarbeitet hat. Mit der Aufnahme dieser Veranstaltung bleibt sich die Challenge Family treu: „Das ist sensationell! Mit der SPARKASSE Challenge Heilbronn powered by Audi bereichert eine Veranstaltung unsere Triathlonfamilie, die nicht nur erstklassig, sondern vor allem auch aus Leidenschaft organisiert ist“, so Zibi Szlufcik, Geschäftsführer der Challenge Family GmbH.

„Mitteninderstadt - bleibt unser Markenkern und damit Erfolgsgarant“ ist sich Christoph Troßbach, einer der drei Veranstalter, sicher. „Der unmittelbare Puls der Stadt garantiert den Athleten ein Triathlonspektakel der Extraklasse“, so Troßbach weiter. Mit einer logistischen Meisterleistung komprimiert der SPARKASSE Challenge Heilbronn powered by Audi das komplette Wettkampfareal im Herzen der City: Hotels, Anmeldung, TriaMesse, Pressekonferenz, Pastaparty, Start, Schwimmen, Wechselzone, Start/Ende Radfahren, Laufen sowie das hart erkämpfte Ziel mit großem Finisherbereich sind keine 400 Meter voneinander entfernt.

„Kompakt, komprimiert, zentral – einfach genial“, so beschreibt Mitveranstalter Erich Hoffmann, den SPARKASSE Challenge Heilbronn powered by Audi. Geschwommen wird in der „Neckar-Schwimmarena“, dann folgt der Wechsel in einer perfekt organisierten einheitlichen Wechselzone, anschließend steht die bezaubernde, gleichwohl anspruchsvolle Radetappe durch die wunderschöne Weinberglandschaft ins Zabergäu an. Entlang an romantischen Weinbergen, führt der 90 Kilometerkurs auf hervorragend asphaltierten, vollständig gesperrten und durch hunderte Helfer abgesicherte Straßen. Zurück im Herzen der City befindet sich die Laufstrecke. Nach 21 km durch die Innenstadt erfolgt das Finale: Ein grandioses Finish im „Marktplatzstadion“ vor dem historischen Rathaus und tausende Zuschauer erwarten die Athleten an der Finishline. Achim Kern, der dritte Veranstalter ist begeistert: „Zusammen mit der Challenge Family begrüßen wir die Welt in Heilbronn! Wir begleiten die Athleten auf ihrem Weg nach Roth und unterstützen sie durch eine hochkarätige und perfekt organisierte Veranstaltung mitteninderstadt.“

Die Strecken
Es werden insgesamt drei Strecken angeboten. Jede kann von Einzelstartern sowie von Staffelteilnehmern absolviert werden.
• Challenge Half: 1,9 km Schwimmen / 90 km Rad / 21 km Laufen
• Olympische Distanz: 1,5 km Schwimmen / 47 km Rad / 10 km Laufen
• Volksdistanz: 0,5 km Schwimmen / 23 km Rad / 5 km Laufen


Infos und Anmeldung.
Am 21. Juni 2015 und damit drei Wochen vor dem DATEV Challenge Roth ist der Start für den SPARKASSEN Challenge Heilbronn powered by Audi. Die Anmeldung ist bereits ab Donnerstag, den 17. Juli 2014 ab 11.00 Uhr unter www.challenge-heilbronn.de geöffnet. Hier befinden sich auch alle Informationen zu den Strecken, zur Location sowie Impressionen und Bilder zum Download. Auf facebook ist der SPARKASSE Challenge Heilbronn powered by Audi unter facebook.com/challengeheilbronn zu finden.

« Das letzte Abtasten vor dem großen Tag Wenn „down under“ im Dirndl daherkommt »