06.02.2015

2. Welt-Triathlon-Konferenz beim DATEV Challenge Roth

Wichtigste Entscheidungsträger der Welt beim weltgrößten Langdistanz-Triathlon

Hier gibt es das Programm der TBI Konfernez zum Download

Triathlon Business International (TBI) hat jetzt seine Pläne bekanntgegeben, die 2. Welt-Triathlon-Konferenz (Global Triathlon Business Conference) vom 9. bis 11. Juli in Kooperation mit dem DATEV Challenge Roth im mittelfränkischen Roth durchzuführen. Die erste TBI Global Conference im September 2013 in London zum Finale der ITU Triathlon World Championships war ein außerordentlich erfolgreiches Forum für das gesamte Triathlon-Business und die Profi-Athleten des am schnellsten wachsenden Sports der Welt.

In Roth werden im Juli bei der 2. Welt-Triathlon-Konferenz global operierende Ausrüstungs- und Equipment-Hersteller, Service – und Technikanbieter, Entscheidungsträger aus der Industrie, Trainer und andere hochrangige Spezialisten aus aller Welt zusammenkommen, um gemeinsam an der Zukunft des Triathlonsports zu arbeiten. „Es ist eine ausgezeichnete Gelegenheit für TBI und die Challenge Family, die wichtigsten Personen des Triathlon-Business beim weltgrößten Langdistanz-Triathlon zusammenzubringen“, so TEAMCHALLENGE-Geschäftsführer. Felix Walchshöfer. „Alles, was im Triathlon Rang und Namen hat, wird im Juli in Roth sein – das weltgrößte Triathlon-Netzwerk wird in Roth gespannt“.

Weitere Infos und das Anmeldeformular gibt es auf der Website des Veranstalters TBI
http://www.triathlonbusinessintl.com/2015-global-triathlon-conference

 

« DATEV Challenge Roth Vorreiter für Aktion „Fair Race“ 2016: Rennen findet am 17. Juli statt Drei Möglichkeiten für die Anmeldung »