06.11.2015

Charity-Nikolaus-Aktion am 6. Dezember: Nicht verpassen!

Charity-Nikolaus-Aktion am 6. Dezember: Nicht verpassen!
300 Tickets und Unterstützung für „Sternstunden“

Wer noch keinen Startplatz für den DATEV Challenge Roth am17. Juli 2016 hat, hat am 6. Dezember bei unserer Nikolaus-Aktion noch einmal eine Chance. Und die ist richtig gut, denn diesmal gibt es 300 Einzelstartplätze! Wir werden an diesem Termin (diesmal ein Sonntag!) Punkt 12 Uhr mittags die Anmeldelisten noch einmal für einen guten Zweck öffnen. Bitte seid trotzdem ganz pünktlich, denn auch die 300 Tickets (leider gibt es keine Staffelstartplätze) sind sicher wieder sehr schnell weg.

Wie immer könnt Ihr mit eurer Anmeldung bei der Nikolaus-Aktion Bedürftigen helfen, die eure Hilfe dringend benötigen. Pro Ticket gehen 50 Euro an „Sternstunden“, die Benefizaktion des Bayerischen Rundfunks für Kinder in Not. Unter den Einrichtungen im Landkreis Roth, die bereits von Sternstunden unterstützt wurden, sind die Regens Wagner Stiftung in Hilpoltstein, die Rummelsberger Dienste für Menschen mit Behinderung in Hilpoltstein und der Förderkreis am Sonderpädagogischen Förderzentrum Roth.

Wir wünschen euch viel Glück bei der Nikolaus-Aktion und sagen jetzt schon mal danke fürs Mitmachen, natürlich auch in Namen des Bayerischen Rundfunks und der „Sternstunden“.

 

 

« Zum DCR TriCamp 2016 in die Sonne Fuerteventuras Spende aus Nikolaus-Aktion an „Sternstunden“ überreicht »