08.07.2012

Michi Hofmann erneut Feuerwehr-Weltmeister

Dreifacher Tusch und Wasser marsch: Michael Hofmann hat sich bei seinem Heimrennen einmal mehr den Titel des Feuerwehr-Weltmeisters gesichert.

 


Der für das Team Guttenberger & Partner startende Pleinfelder blieb mit 9:10:04 Stunden zwar deutlich über seiner persönlichen Bestzeit. Der Titelverteidiger in dieser Sonderwertung im Rahmen des Challenge-Triathlons hielt aber seinen Kollegen Albert Egerer (9:15:31 Stunden) und Michael Schroers (9:25:12 Stunden) knapp auf Distanz.

Triathlonwelt feiert „30 Jahre Triathlon in Roth“ »