07.07.2012

Live aus dem Triathlonpark

Vier Stunden live und das mitten aus dem Triathlonpark in Roth. BAYERN3 machte e s möglich und sendete ein Special zum Challenge Roth direkt vom Ü-Wagen aus. Moderator Sebastian Winkler interviewte Profitriathleten und die Sportler der BAYERN3-Staffeln.

 

 

Wie sieht die Vorbereitung auf einen solchen Wettkampf aus? Und wie kommt eigentlich dazu, sich auf 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und den abschließenden Marathon einzulassen? Diese und andere Fragen rund um das „Best Old Race“ – heuer erstmals mit der Offiziellen Europameisterschaft der ETU auf der Langdistanz – konnten auf diese Weise in unterhaltsamer Form geklärt werden. Auch die Verkehrsmeldungen kamen live aus Roth, nur die Musik wurde im Münchner Studio eingespielt.

 


„Wie funktioniert das eigentlich mit dem Radio?“ Die Besucher der großen Challenge-Expo schauten den Radiomachern über die Schulter, ließen sich Autogramme von Bernhard „Fleischi“ Fleischmann geben und machten Erinnerungsfotos.

 

Triathlonwelt feiert „30 Jahre Triathlon in Roth“ »