06.07.2012

Shoppen in einer neuen Welt

Sechsmal so groß wie die Jahre zuvor mit einer Auswahl zwischen dem peppigen Freundschaftsbändchen und einem kompletten, multifunktionalen Sport-Outfit – das ist die neue „Challenge-World“. Witziger, bunter, vielseitiger – so ist das „Nachfolgemodell“ des einstigen Fan-Shops.

 

Ob Athlet mit höchsten Ansprüchen ans Equipment oder „nur“ ein Freund dieses weltweit größten Langdistanz-Triathlons – in der Challenge World, direkt am Eingang zur Tria-Expo, wird jeder fündig. Dafür kooperiert TeamChallenge mit Lemonsports/TRI11 – und der Kunde profitiert.

 

 

Wie wär`s beispielsweise mit einem originellen Hugo-Kindershirt, für das Felix Walchshöfers Dalmatiner „Hugo“ Pate stand? Oder doch lieber eine sportlich-freche Unisex-Armbanduhr? Und wer möchte, kann sich im fetzigen Challenge-Design von Kopf (Helm) bis Fuß (ja, es gibt sogar eine eigene Schuh-Kollektion) auffallend, aber doch extrem funktional, einkleiden. Damit nicht genug: Nachdem auch ein Sportler mal Pause hat, gehört zum Sortiment selbstverständlich modisch-freche Freizeitkleidung. Sowohl für Ihn als auch für Sie.

 

Alles zu viel? Kein Problem. Schließlich hat in der Challenge-World auch noch eine Coffee-Lounge Platz gefunden, in der es sich prima relaxen lässt. Also: Reinschauen, Umschauen, Probieren – es lohnt sich!

 

Triathlonwelt feiert „30 Jahre Triathlon in Roth“ »