04.07.2011

Triathlon-Schaufenster wurden begutachtet ...

Der Erfolg der letzten beiden Jahre sowie die erneut rege Teilnahme der Rother Geschäftsleute zeigt es: Die Idee des Schaufenster-Dekorations-Wettbewerbs zum Thema „Triathlon“ stößt auf breite Zustimmung und trägt in großem Maße zur Verschönerung des Triathlon-Stadtbilds bei. Und so hatten auch 2011 die Organisatoren Sybille Meier von der Rother Werbegemeinschaft, Kathrin Walchshöfer vom TEAM Challenge sowie Erster Bürgermeister Ralph Edelhäußer und die Rother Touristikerin Anke Freiman von der Stadtverwaltung einige Schaufenster abzuklappern und nach verschiedenen Kriterien zu bewerten.
Angemeldet hatten sich dieses Jahr das Reisebüro Wild, die Handarbeitsstube und Gewürz Köpplinger am Kugelbühlplatz, Der Blumenladen in der Kugelbühlstraße, das SPD Büro in der Hilpoltsteiner Straße, Lederwaren Haas, Optik Fiedler, Foto Ganzmann und Bücher Genniges in der Hauptstraße bzw. am Marktplatz, das Sanitätshaus Dechet im Gesundheitszentrum, das TUI Reisezentrum im Schleifweg, Optik Meier in der Münchener Straße sowie die Rothmühlpassagen. Sogar ein Laden in Hilpoltstein wollte sich der Meinung der Jury stellen, die Nachbargemeinden konnte jedoch aus organisatorischen Gründen heuer noch nicht eingebunden werden.

 


Auf ihrer Tour durch das Rother Stadtgebiet kam die Jury an höchst kreativen und liebevoll gestalteten Schaufenstern vorbei, so dass die Entscheidung wieder äußerst knapp ausfiel.
Wer genau sich über den Hauptgewinn, einen Wanderpokal sowie eine Autogramm-Stunde mit Top-Triathleten im Jahr 2012, freuen darf, wird am Freitag, 8. Juli, zwischen 17 und 18 Uhr beim bunten Programm der Stadt Roth auf der Seebühne verkündet.


Dieses Jahr findet am Dienstag, 5.7. um 14 Uhr, die Autogramm-Stunde beim Foto Ganzmann statt, dem Gewinnerschaufenster von 2010.

 

Triathlonwelt feiert „30 Jahre Triathlon in Roth“ »