28.06.2011

Zum Jubiläum: Neues Zieltor als Monument für den Triathlon

Zum 10-jährigen Jubiläum macht die Firma guttenberger + partner dem Challenge Roth ein großzügiges Geschenk: ein spektakuläres neues Zieltor, das als künstlerisch gestaltetes „Monument für den Triathlon“ künftig ganzjährig die Finish Line im Rother Triathlon-Park markiert. Von Stadtrat und Landkreis gewünscht und als Baumaßnahme genehmigt, soll das neue, von den „Designlöwen“ (Nürnberg) gestaltete Zieltor als optisches Highlight künftig auch Besucher der Stadt augenfällig auf das Thema Triathlon hinweisen. Schon ab Beginn der Wettkampfwoche wird das geheimnisvoll verhüllte Zieltor zu sehen sein und erst am Donnerstagabend im Kreise der Challenge-Family und der Athleten aus aller Welt feierlich enthüllt.

 

Dabei sein ist alles, wenn das neue „Triathlon-Monument“ am Donnerstag, den 7. Juli um 19 Uhr direkt an der Finish-Line im Rother Triathlon-Park enthüllt wird.

 

We are triathlon!

Triathlonwelt feiert „30 Jahre Triathlon in Roth“ »