17.02.2011

Triathlete Europe und Challenge werden Partner

Das Triathlete Europe Magazin geht eine zwölfmonatige Partnerschaft mit der Challenge-Weltserie ein. Damit wird die europäische Ausgabe der bekannten amerikanischen Triathlonzeitschrift offizieller Medienpartner der Marke Challenge für 2011.


„Wir sind stolz über die neue Verbindung mit der Challenge-Family, die bei den Athleten aus aller Welt so beliebt und so überaus hoch angesehen ist”, so Jim Peskett, der Herausgeber von Triathlete Europe. „Wir haben die Challenge-Serie ja bereits über lange Jahre begleitet und unterstützt, sie ist für unser Magazin der ideale Partner”.

 



Felix Walchshöfer, der Veranstalter der Weltserie, ergänzt: „Die Zusammenarbeit mit Triathlete Europe wird uns dabei helfen, das Profil unserer mittlerweile 12 Wettkämpfe zu schärfen und den Athleten in ganz Europa das ganz besondere „Challenge-Feeling” nahezubringen. Natürlich haben wir vereinbart, dass die Teilnehmer an unseren Rennen die jeweils aktuelle Ausgabe von Triathlete Europe in ihren Starterpacks vorfinden und vor allem, dass in der folgenden Ausgabe ausführlich über den Wettkampf berichtet wird”.

Zum Hintergrund:
Das amerikanische Triathlete Magazine ist seit mehr als einem Vierteljahrhundert die „Stimme des Triathlon”. Seine Philosophie ist es, die Athleten dazu zu inspirieren und zu motivieren, nicht nur nach sportlichen Erfolgen zu streben, sondern einen gesünderen, erfüllten Lifestyle zu pflegen. Mit der neuen monatlichen Europa-Ausgabe wird das Magazin auch in Europa schnell Popularität erreichen und mehr Menschen ansprechen denn je zuvor.

Triathlonwelt feiert „30 Jahre Triathlon in Roth“ »