23.04.2010

SMS-Service beim Challenge Roth

TEAMChallenge verbessert zum 9. Challenge Roth am 18. Juli ein weiteres Mal seinen Service für die Athleten sowie Begleitpersonen und bietet erstmals einen SMS-Service mit aktuellen Durchgangszeiten an. 15 Mal werden die Abonnenten des SMS-Service während des Rennens informiert: SMS melden die Schwimmzeit, die Zeit beim Verlassen der Wechselzone 1, die Bikezeiten bei Kilometer 37- 70- 120- 153, sowie die erwartete Einfahrszeit in die WZ2, die Einfahrtszeit in Wechselzone 2, den Auslauf aus Wechselzone 2 sowie die Run-Splits bei Kilometer 3,6 – 12,3 – 20,8 – 24, 9 – 33,7 – 40 (inclusive erwarteter Finish-Zeit) und natürlich die Finish-Zeit. Jede SMS umfasst neben den Zeiten auch den Namen des Athleten, die aktuelle Uhrzeit, die Kilometer/Ortsangabe und die erwartete Rad-Endzeit bzw. Finish-Zeit. Insbesondere für Staffelstarter ist der SMS-Service eine wichtige Neuerung, der ihnen eine bessere zeitliche Einschätzung der Wechsel ermöglicht. Daneben kennen Angehörige und Begleitpersonen von Athleten auf diese Weise jederzeit den momentanen Stand und Aufenthaltsort „ihres“ Athleten. Auch für die Triathleten selbst kann der neue Service wertvolle Hinweise auf die eigene Leistung geben. Der SMS-Service kann ab sofort im Internet innerhalb der Startlisten zum Preis von 10 Euro je angegebener Handynummer bestellt werden. Hier geht es zum Service
Triathlonwelt feiert „30 Jahre Triathlon in Roth“ »