17.07.2010

Nachwuchs-Athleten schnupperten Triathlon-Luft

Eine willkommene Ergänzung zum „großen“ Challenge war der Junior Challenge, erstmals auf zwei Tage verteilt. Nach dem Schwimmen im Freizeitbad Roth radelten die Nachwuchs- aber auch erwachsenen Triathleten auf ganz professionell abgesperrten Straßen und absolvierten den Laufwettbewerb schließlich im idyllischen Rothgrund.


Alle Hobbyathleten, die Lust hatten, einmal Triathlon-Luft zu schnuppern, waren zu dieser perfekt organisierten Veranstaltung herzlich eingeladen -und folgtn dieser Einladung zahlreich Schon am Freitag gingen die Firmen- und Medienstaffeln an den Start, erstmals gab es auch ein Familien-Staffelrennen, das gut angenommen wurde.



Und die zum Teil schon perfekt mit Profi-Material ausgestatteten kleinen (und auch großen) Triathletinnen und Triathleten gingen mit großem Eifer, aber auch mit viel Spaß an die Herausforderung. Auch Challenge-Chefin Alice Walchshöfer, die beim ersten Start am Samstag vor Ort war, zeigte sich begeistert vom Junior Challenge: „ Das ist einfach ein wunderschönes Triathlon-Fest, das den „großen“ Challenge perfekt ergänzt“.





Fotos: Claudia Weinig

Triathlonwelt feiert „30 Jahre Triathlon in Roth“ »