16.07.2010

Tri-Expo zieht Athleten magisch an

Trotz 35 Grad im Schatten (wo es denn einen gab) waren die Stände der Tri-Expo des Challenge Roth bereits am Freitag heiß umlagert, zahlreiche Triathleten und Fans nutzten die Gelegenheit, besondere Schnäppchen zum Messe-Sonderpreis zu ergattern oder sich am Challenge-Fanshop mit den neuesten Shirts und Accessoires vom Challenge einzudecken. Blumige Designs dominieren übrigens in diesem Jahr bei den Challenge-Trendshirts, passend zu den tropischen Temperaturen. Und auch sonst war alles besonders begehrt, was Abkühlung in irgendeiner Form versprach – vom Neo-Schwimmen im Pool bis zu Sonnencaps und Trinkflaschen, wen möglich mit dem Challenge-Logo.



Die auf der Expo ausgestellten neuesten HighTech-Räder stießen auf großes Interesse.





Belinda Granger, Rebekah Keat und Freundinnen auf großer Shopping-Tour.




Entspanntes Bummeln in der verhältnismäßig kühlen Stadthalle.





Saucony ist mit dem riesigen aufblasbaren Schuh einfach nicht zu übersehen. Er wirkt fast wie ein Wahrzeichen in luftiger Höhe.





Neo-Schwimmen im meeresblauen Pool - genau das richtige Mittel zur Abkühlung.




"We are Triathlon": Noch schnell im Challenge-Fanshop für Sonntag eindecken.




Fotos: Robert Gerner, Caudia Weinig und Carin Dennerlohr

Triathlonwelt feiert „30 Jahre Triathlon in Roth“ »