30.06.2010

Medizinische Versorgung wird um Kinesiotapes von DARCO erweitert

Ab diesem Jahr werden im Versorgungszelt von Challenge Roth die Athleten exklusiv mit den Kinesiotapes von DARCO versorgt. Die Zuschauer des Wettkampfes haben am DARCO-Stand auf dem Triathlon-Spezialmarkt (Freigelände) die Möglichkeit sich über die Tapes zu informieren und Tape-Streifen zu testen.

Das DARCO Elastic Tape ist ein elastisches Sport- und Therapietape für die Verwendung in der angewandten Kinesiologie. Es ist genau wie die Haut zu 30 bis 40 Prozent dehnbar. Im Sportbereich wurde das kinesiologische Tapen ursprünglich nur im Profibereich angewandt. Heute wird diese Technik weltweit in vielen Sportarten erfolgreich eingesetzt. Das Tape wird gegen Muskel-, Faszie- oder Sehnenbeschwerden und zur Leistungsverbesserung durch permanente Stimulation der Rezeptoren verwendet, der natürliche Heilungsprozess wird durch die bessere Durchblutung im getapten Bereich gefördert.
www.darcosports.de


Triathlonwelt feiert „30 Jahre Triathlon in Roth“ »