25.06.2009

Triathlon-Faces - Ein Kunstprojekt von Adrian Bischoff beim QCR

Der Quelle Challenge Roth 2009 wird von dem Fotoprojekt "Triathlon-Faces" des Frankfurter Fotografen Adrian Bischoff begleitet. In der Endversorgung wird ein provisorisches Fotostudio aufgebaut, in dem am Projekt teilnehmende Triathleten unmittelbar nach dem Zieleinlauf porträtiert werden. Ziel ist es, den Moment des erfolgreich absolvierten Triathlons mit all seinen Facetten - der Freude und der Erleichterung, aber auch dem Leiden und der Anstrengung - in den Gesichtern der Athleten zu zeigen. Entscheidend für die Qualität der Fotos bzw. den Ausdruck der Athleten ist eine möglichst kurze - am besten gar keine -Erholungszeit für die teilnehmenden Triathleten nach dem Finish. Zielgruppe ist das gesamte Spektrum der Triathleten: alle Alters-, Gewichts-, Größen- und Leistungsklassen, ob männlich oder weiblich, vom Anfänger bis zum Profi, vom Jugendlichen bis zum Senior, vom Fliegen- bis zum Schwergewicht.

Zusammen mit TEAMChallenge und der Stadt Roth wird die Organisation einer zeitnahen Ausstellung der entstandenen Fotos angestrebt.  

Wer Interesse an der Teilnahme hat oder weitere Informationen zum Projekt wünscht, wendet sich an: info@adrianbischoff.de  

Infos auch hier: www.adrianbischoff.de  
Triathlonwelt feiert „30 Jahre Triathlon in Roth“ »