25.06.2009

Challenge-Serie ab 2010 auch mit Wettkampf in Österreich - Anmeldelisten werden am 12. Juli geöffnet

Die weltweite Challenge-Family begrüßt ein neues Mitglied: Am 5. September 2010 startet die Premiere des Kaufhaus Tyrol Challenge Walchsee-Kaiserwinkl in der Triathlon-Halbdistanz am Fuß des österreichischen Kaisergebirges. Der malerische Kaiserwinkl, nur einen Katzensprung von Deutschland entfernt, wird unter dem Motto "Ein Traumtag in Tirol" zum Austragungsort des ersten Triathlon unter dem Challenge-Label auf österreichischem Boden.

 

Alpenromantik am Walchsee

 

Strecken mit atemberaubenden Aussichten
Die Schwimmdistanz wird im Walchsee vor der Kulisse des mächtigen Kaisergebirges zurückgelegt. Der 25 Meter tiefe Walchsee bietet mit Temperaturen zwischen 20 bis 24°C und Trinkwasserqualität ideale Bedingungen für eine schnelle Schwimmzeit. Die Radstrecke führt über Kössen weiter durch das wildromantische Pillerseetal nach Hochfilzen, das unter Sportlern bereits durch seine Biathlon-Wettbewerbe einen klingenden Namen hat. Dann folgt auf der gut ausgebauten, abwechslungsreichen Straße die Abfahrt nach St. Johann. Weiter geht es nach Schwendt und schließlich zum Ausgangspunkt am Walchsee zurück. Insgesamt sind rund 800 Höhenmeter auf der Radschleife zu bewältigen. Der abschließende, leicht wellige Laufkurs führt in drei Runden an der Seepromenade, vorbei an Bauernhöfen, Feldern und Wiesen rund um den See und bietet immer wieder malerische Ausblicke auf das Kaisermassiv und den Walchsee. Der Zieleinlauf findet beim großen Veranstaltungszentrum am See statt.

Dieser 8. Wettkampfort der weltweiten Challenge-Serie im Tiroler Kaiserwinkl am Fuß des Wilden Kaisers wird die Serie zweifellos um eine große Attraktion bereichern. Nach den Challenge-Wettkämpfen im fränkischen Roth, in Wanaka/Neuseeland, Niederbronn-Les-Bains/Frankreich, Barcelona/Spanien (zwei Veranstaltungen), Kraichgau/Deutschland und Kopenhagen/Dänemark (ab 2010) werden die Triathleten aus aller Welt nun auch in Tirol um Bestzeiten und Rekorde kämpfen.

 

Der Kaiserwinkl

 

Ideale Lage und Terminsetzung
Aber nicht nur die Wettkampfstrecken inmitten der herrlichen Berglandschaft sind Garanten für eine erfolgreiche Premiere des Kaufhaus Tyrol Challenge Walchsee Kaiserwinkl. Felix Walchshöfer, Veranstalter der weltweiten Challenge-Serie: "Ich freue mich wahnsinnig auf den Wettkampf in Tirol, für uns ist Österreich ein sehr wichtiger Markt. Die geografische Lage gleich hinter der deutsch-österreichischen Grenze bei Kufstein ist gerade für deutsche Athleten optimal, und auch d ie Flughäfen München, Salzburg und Innsbruck liegen jeweils nur eine Autostunde entfernt. Mit Bedacht haben wir den Termin gewählt: D ie neue Challenge-Halbdistanz Anfang September ist ein nahezu konkurrenzloses Highlight gegen Ende der europäischen Triathlon-Saison."

Mit der Gemeinde Walchsee steht den Organisatoren ein zuverlässiger und in der Austragung sportlicher Großveranstaltungen erfahrener Partner zur Seite. Bürgermeister Andreas Mayr: " Die Gemeinde Walchsee kann auf eine langjährige Erfahrung in   der Durchführung von Sportveranstaltungen zurückblicken. In den letzten Jahrzehnten haben wir im Sommer und Winter viele sportliche Großereignisse mit nationaler und internationaler Beteiligung professionell abgewickelt. Als Bürgermeister kann ich versichern, dass die Organisatoren mit dem Austragungsort Walchsee - nicht zuletzt auf Grund der Bilderbuchkulisse - eine wohl überlegte und gute Wahlgetroffen haben."

 

Tiroler Gemütlichkeit in Schwendt

 

Signa Holding als Titelsponsor
Erfreulicherweise ist es Organisator Andreas Klingler und seinem Team auf Anhieb gelungen, einen Titelsponsor für den Wettkampf zu gewinnen: die Signa Holding, einer der führenden österreichischen Immobilienentwickler, der derzeit in Innsbruck mit dem "Kaufhaus Tyrol" eines der modernsten innerstädtischen Kaufhäuser Europas (Eröffnung im Frühjahr 2010) baut. Signa-Geschäftsführer René Benko: "Für mich ist Triathlon eine faszinierende Sportart. Ein professionelles Organisationsteam und traumhafte Rahmenbedingungen vor dem Hintergrund einer nach wie vor boomenden Sportart werden den Kaufhaus Tyrol Challenge Walchsee Kaiserwinkl zu einem Highlight der Tiroler Sportszene machen". Organisator Andreas Klingler ergänzt: "Die fairen und spannenden Wettkämpfe der Challenge-Serie und die familiäre und herzliche Art sind weit über alle Grenzen hinaus bekannt. Wir finden, dass die Philosophie der Challenge-Family perfekt zu uns passt. Auch wir Tiroler zeichnen uns durch Stärke und tiefe innere Herzlichkeit aus."

Homepage online - Registrierung ab 12. Juli möglich
An den letzten Details der Streckenführung wird derzeit noch gearbeitet, die Anmeldelisten werden am 12. Juli 2009 - dem Wettkampftag der "Mutterveranstaltung" Quelle Challenge Roth - geöffnet. Ab sofort ist die neue Homepage www.challenge-walchsee.at mit vielen weiteren Infos online.

 

Triathlonwelt feiert „30 Jahre Triathlon in Roth“ »