16.04.2009

2XU wird Partner des Quelle Challenge Roth - Australisches Know-how für Deutschlands legendären Langdistanz-Triathlon

Der australische Triathlon-Experte 2XU (sprich [tu: taims ju:]) hat eine dreijährige Kooperation mit dem Quelle Challenge Roth beschlossen. 2XU ist somit ab diesem Jahr "Offizieller Sponsor des Quelle Challenge Roth".

Im Zuge dieser Kooperation stellt 2XU den offiziellen "Sportswear und Wetsuit des Challenge". Diese Kooperation bringt auch für die Challenge-Teilnehmer einige Vorteile: So erhält jeder Finisher - egal welchen Rennens - ein hochwertiges 2XU Funktions-Runningshirt mit aufgedrucktem Challenge-Logo.

Für Triathleten, die noch auf der Suche nach dem perfekten Neoprenanzug sind, besteht am Freitag- und Samstagmorgen vor dem Rennen zwischen 6.30 und 9 Uhr die Möglichkeit, am Europakanal am Startgelände die Modelle der 2XU Wetsuit-Kollektion zu testen. Wer diese Zeiten verpasst, kann während des gesamten Veranstaltungszeitraums (9. bis 13. Juli) zum 2XU-Stand im Außenbereich des Triathlon-Spezialmarkts kommen. Dort gibt es einen Pool mit Gegenstromanlage, in dem Neopren-anzüge testgeschwommen werden können. In der Halle des Triathlon-Spezialmarkts ist schließlich der Hauptstand von 2XU. Dort gibt es neben den Neos auch die bewährte 2XU-Triathlonbekleidung, wie den Super EliteTri Suit oder den Beststeller Endurance Tri Suit. Natürlich hat das Team von 2XU auch die komplette Compression Sportswear Range mit dabei - für Athleten, die bereits die Vorteile der Kompressionstechnologie erkannt haben. Die Australier sind Experten auf diesem Gebiet.
Triathlonwelt feiert „30 Jahre Triathlon in Roth“ »