25.03.2009

Bayerischer Rundfunk zeigt Flagge beim Quelle Challenge Roth: Bayern 3 bei großer Auftaktparty und am Solarer Berg

Beim diesjährigen Quelle Challenge Roth ist der Bayerische Rundfunk präsent wie nie zuvor. Neben einer umfassenden Berichterstattung steigt der bayerische Haussender vor allem mit seinem Programm Bayern 3 ganz groß auch in die Live-Unterhaltung der Besucher vor Ort ein.

Am Wettkampftag selbst (12. Juli) gibt es eine absolute Neuheit: Bayern 3 übernimmt komplett die Bühne am Solarer Berg. Mit einem Profi-Moderator, unterstützt von Hilpoltsteins Bürgermeister Markus Mahl, wird der Sender am "Berg der Berge" eine fulminante Show steigen lassen, und selbstverständlich sind auch immer wieder Live-Schaltungen ins laufende Programm vorgesehen. Veranstaltet wird die Show am Solarer Berg vom Amt für Kultur und Tourismus der Stadt Hilpoltstein.

Bereits am Donnerstag vor dem Rennen (9. Juli) gibt es auf dem Marktplatz der Stadt Roth von 17 bis 22 Uhr erstmals eine große Bayern 3-Auftaktparty, veranstaltet von der Stadt Roth gemeinsam mit dem Rother Stadtleitbild. Unter dem Motto "Let us entertain you" wird auf dem für den Durchgangsverkehr gesperrten und bestuhlten Marktplatz die "Bayern 3-Band" mit Tommi, Thommi, Niko, Dirk, Frankie, Katja, Jo und Edi die coolsten Chart-Hits live auf die Bühne bringen.

 

 

In der von bekannten Bayern 3-Stars moderierten bunten Show spielt das Thema Triathlon natürlich eine herausragende Rolle. Die Top-Athleten sind bei der großen Party alle dabei, unter anderem gibt es auch ein Interview mit Triathlon-Superstar Normann Stadler. Auch der parallel stattfindende NightRun (Start auf dem Marktplatz von Hilpoltstein) wird aus diesem besonderen Anlass erstmals direkt auf dem Rother Marktplatz sein Finish erleben. Wie bei allen Bayern 3-Events sorgen Essens- und Getränkestände rund um die große Showbühne für das passende Party-Ambiente. Während der gesamten fünfstündigen Party, zu der rund 5.000 Zuschauer erwartet werden, wird es ständig Live-Schaltungen ins laufende Programm Bayern 3 geben, und sowohl die Auftaktparty als auch die BR-Showbühne am Wettkampftag am Solarer Berg werden im Sender bayernweit beworben.

 

 

Die über die Jahre gewachsenen engen Kontakte von TEAMChallenge zum Bayerischen Rundfunk tragen mit der großen Präsenz des Senders nun ein weiteres Mal Früchte. Neben Bayern 3 ist auch das Programm B5 aktuell beim Wettkampf in Roth stark vertreten und sendet live vom Festplatz. Gemeinsam mit ihren Fernsehkollegen sorgen die Rundfunkmacher somit in diesem Jahr für eine massive Steigerung der Reichweiten beim schönsten Triathlon der Welt.  

 

Triathlonwelt feiert „30 Jahre Triathlon in Roth“ »