11.01.2012

Neue Partnerschaft besiegelt

Im „Challenge-Hauptquartier“ in Roth haben New Balance, Challenge Kraichgau und Challenge Roth dieser Tage ihre neue Partnerschaft mit ihrer Vertragsunterschrift besiegelt. Ab sofort unterstützt New Balance, der innovative Global Player der Laufsportszene mit Stammsitz in Boston/USA, für zunächst drei Jahre als exklusiver Laufstreckenpartner die beiden deutschen Wettkämpfe der Challenge-Weltserie in Roth und im Kraichgau.

 

Jürgen Konrad, der zuständige Country Manager von New Balance, war eigens in die Triathlon-Hochburg Roth gereist - auch, um sich mit Felix Walchshöfer und Challenge-Kraichgau-Organisator Björn Steinmetz über die Chancen und Möglichkeiten der neuen Kooperation auszutauschen und die Eckpunkte des geschlossenen Vertrags mit Leben zu erfüllen. Wie bereits berichtet, wird es neben zahlreichen gemeinsamen Marketing-Aktionen auch einen neuen Challenge-Schuh in limitierter Auflage und mit speziellem Challenge-Design geben.

 

Wie die beiden deutschen Challenge-Wettkämpfe verfügt auch die Qualitätsmarke New Balance über großes Wachstumspotenzial – die ideale Voraussetzung für eine fruchtbare Zusammenarbeit der beiden Labels, die jeweils den Athleten in den Mittelpunkt ihrer sämtlichen Aktivitäten stellen.

 

 

Nach Vertragsabschluss ein Handschlag unter Männern: Jürgen Konrad (Country Manager New Balance, Mitte) freut sich über die neue Kooperation mit Felix Walchshöfer (CEO Challenge-Weltserie, links) und Björn Steinmetz (Challenge Kraichgau, rechts).

Triathlonwelt feiert „30 Jahre Triathlon in Roth“ »